Landesklasse-Elf hat etwas gutzumachen

Oelsnitz.

Die nach zwei Spieltagen noch sieglosen Landesklasse-Fußballer des SV Merkur Oelsnitz sind am Sonntag, 15 Uhr beim Meeraner SV zu Gast. Genau wie die Oelsnitzer konnte Meerane noch nicht gewinnen, verbucht ebenfalls erst einen Zähler auf der Habenseite. Merkur sollte nach den dürftigen Auftritten zuhause im Sachsenpokalspiel gegen Reichenbach (1:4) und im Punktspiel gegen Oberlungwitz (0:3) auf Wiedergutmachung aus sein. Vergangene Saison gelang den Oelsnitzern im Meeraner Richard-Hofmann-Stadion trotz eines 1:3-Rückstandes noch ein 4:3-Sieg, wobei Marcel Schuch (2), Ricardo Persigehl und Robert Hofmann für die Vogtländer trafen. (tgf)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.