Mit Bronze geht es ab in den Pool

Die Frauen des SV 04 Oberlosa haben die dritte Saison in Folge unter den besten Drei der Handball-Sachsenliga abgeschlossen. Sicher war das erst nach dem letzten Spieltag.

Plauen.

Mit dem 34:22-Heimsieg am Samstagnachmittag gegen den HC Chemnitz II stand für die Handballerinnen des SV 04 Oberlosa zum Saisonabschluss der Gewinn der Bronzemedaille fest. Da der HC Leipzig III bei Glauchau-Meerane nicht antrat und damit zwei Minuspunkte bekam, waren die Plauenerinnen noch an dem bisherigen Tabellendritten vorbeigezogen.

Das Spiel gegen Chemnitz begann ausgeglichen. Oberlosa hatte danach die erste starke Phase in der Partie. Aus einer starken Abwehr heraus ging es mit Tempo nach vorne. Vor allem die beiden Außenspielerinnen Josefine Börner und Monique Weigel machten mächtig Dampf und erzielten tolle Konter-Tore. Beim Stand von 7:2 nahm der Chemnitzer Trainer Michael Thielebein eine Auszeit. Diese zeigte aber keine Wirkung. Oberlosa machte die Partie weiter schnell.

Zwar beteiligte sich jetzt Chemnitz am Torewerfen, aber gefährlich wurde es für die Heimmannschaft nicht. Oberlosa baute den Vorsprung weiter aus. Michelle Hennig und Dominika Kolomaznikova erzielten die letzten beiden Tore der ersten Halbzeit zur 19:11-Führung. Oberlosas Trainer David Woitke war mit der Leistung in der ersten Halbzeit sehr zufrieden. Hälfte 2 ging Oberlosa locker an. Erst fünf Minuten vor Ende zündeten die Gastgeberinnen den Turbo. Mit einem 5:1-Lauf zum 34:22-Endstand verabschiedete sich das Team in die verdiente Sommerpause.

Co-Trainerin Sabrina Martin sagte: "Die zweite Halbzeit heute war nicht unsere beste, aber wir haben verdient gewonnen. Ich freue mich über Platz 3 für die Mannschaft. Den haben wir uns in den letzten Spielen verdient." Auch Trainer David Woitke war zufrieden: "Über den dritten Platz können wir uns nach dem Saisonverlauf richtig freuen. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft." (seis)

Oberlosa: Weiß, Martin - Hermann (4 Tore), Börner (9), Prochnow (2), Weigel (8), Rink (5), Kolomaznikova (3), Hennig (1), Müller (1), Mühlmann (1).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...