Plauener Erfolgsserie reißt nicht

Wasserball: Brandenburg und Magdeburg besiegt

Plauen.

Die Erfolgsserie der Wasserballer des SVV Plauen reißt nicht ab. Nach zwei weiteren klaren Siegen feiert das Team Weihnachten als Tabellenführer der 2. Liga Ost. Die Partie am Samstag gegen die SGW Brandenburg endete 21:3, gegen die Wasserball-Union Magdeburg setzten sich die Vogtländer am Sonntag 20:9 durch. Bis auf die SG Neukölln II und den SV Zwickau 04 haben die Plauener gegen jedes Team der Liga einmal gespielt. Die meisten Begegnungen gingen recht deutlich aus, sodass der SVV mit einer makellosen Bilanz von 16:0 Punkten und einem Torverhältnis von 152:44 in die Weihnachtspause startet. "Wir haben einige Spieler, die mittlerweile über viel Bundesliga-Erfahrung verfügen. Außerdem konnten wir mit Max Beuchert, Johann Gruber und Felix Klaubert gute Jugendspieler in die Mannschaft integrieren, die uns zusätzlich verstärken", sagt SVV-Trainer Tamás Korpácsi. (few)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...