Radsportteam Plauen feiert Saisonausklang in gemütlicher Runde

Nur wenige Teilnehmer fuhren am Sonntag den Saisonausklang des Vogtländischen Radsport-Teams Plauen mit dem Rennrad. 13 Radsportler starteten um 9.30 Uhr am Plauener Hauptfriedhof in Richtung Großfriesen, wo sich vier Sportler der Gruppe anschlossen und eine Runde ins Obere Vogtland fuhren. Wahlweise konnten 50 oder 65 Kilometer über Falkenstein, Schöneck und Großfriesen gefahren werden. Zum Saisonausklang ließen sich dann die Radsportler in der Gaststätte "Zum Friesenberg" in gemütlicher Runde nieder.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...