Rasendreikampf zum Sportfest

Pausa.

Die Ringer des KSV Pausa laden morgen auf das Vereinsgelände am Ringerheim zum Sportfest ein. "Wir sind offen für alle. Da können Vereinsmitglieder, aber auch Freunde, Partner und Fans teilnehmen und den Parcours überwinden", sagt der KSV-Vorsitzende Ulrich Leithold. Ab 10 Uhr startet ein Rasendreikampf am Ringerheim, 10.30 Uhr beginnt die Radtour, zu der Nachwuchsathleten mit ihren Trainern, aber auch den Eltern eingeladen sind. Etwas ruhiger wird es, wenn um 13 Uhr das Preiskegeln beginnt. Laut könnte es aber zugehen, wenn die selbst zusammengestellten Mannschaften im Tauziehen das stärkste Team ermitteln. Angemeldet hat sich auch eine große Delegation aus der tschechischen Partnerstadt Brezova. Für Kinder sind zusätzliche Sport- und Spielmöglichkeiten vorbereitet. Die beiden Männermannschaften des KSVPausa läuten mit Trainingseinheiten die neue Meisterschaftsrunde ein. (rjö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...