Reichenbacherin siegt in Tschechien

Reichenbach.

Gleich um eine halbe Minute hat Kristina Hendel am Samstag in Usti nad Labem ihre persönliche Bestzeit auf der Halbmarathonstrecke verbessert. In 1:13:29 Stunden gewann die Reichenbacherin in der tschechischen Stadt an der Elbe den Lauf vor der Spanierin Nuria Lugueros Diaz (1:14:17) und der Einheimischen Marcela Joglova (1:15:12). "Die starke Zeit ist um so bemerkenswerter, da Kristina vergangenes Jahr wegen einer Herzmuskelentzündung kaum trainieren konnte und ihr damit eigentlich die Grundlagenausdauer fehlt", freut sich Ehemann Sebastian Hendel, der wegen Problemen an der Achillesferse pausiert. Am Samstag will Kristina Hendel einen 10-Kilometer-Straßenlauf bewältigen. (pj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.