RFC-Frauen klettern auf Rang 3

Aue.

Mit einem 3:2 beim FC Erzgebirge Aue II sind die Fußballerinnen des Reichenbacher FC in der Landesklasse Süd/West auf Tabellenplatz 3 geklettert. Die Gäste mussten kurz vor der Halbzeit das 0:1 hinnehmen. Doch schon vier Minuten nach Wiederanpfiff glich Anne Lauer für die Reichenbacherinnen aus, in der 61. Minute sorgte Cindy Hofmann für die 2:1-Führung. Zwar kam Aue in der 76. Minute durch Candy Ullmann zum 2:2, doch nur zwei Minuten später markierte erneut Hofmann den Endstand. Spitzenreiter der Landesklasse-Staffel ist weiter die SG Jößnitz, die die Partie bei Schlusslicht Schreiersgrün klar 4:0 für sich entscheiden konnte. Rodewisch/Auerbach unterlag zu Hause gegen den FFC Chemnitz 2:3, machte aufgrund der Auer Niederlage aber trotzdem einen Platz in der Tabelle gut und ist jetzt Fünfter. (aheb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...