Ringen - Pausa/Plauen gelingt zweiter Saisonsieg

Pausa.

Eine 8:19-Niederlage gegen den RSV Rotation Greiz und ein 22:8-Heimsieg gegen den AC Germania Artern sind die Bilanz des Doppelkampftages in der 2. Bundesliga Nord für die Ringer der Wettkampfgemeinschaft (WKG) Pausa/Plauen. Angesichts von nur einem Sieg, den die WKG zuvor auf dem Habenkonto hatte, lastete vor dem Heimkampf gegen Artern ein hoher Druck auf den Schultern der Vogtländer. Der entlud sich auf der Matte und traf die Gäste vom Fuße des Kyffhäusers mit voller Wucht. Mit dem 22:8 stellte die WKG den Anschluss ans Mittelfeld her. Mit 4:8 Punkten steht sie auf Platz 7 der Zehnerstaffel. (rjö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...