Schach - Nur noch zwei Runden zu spielen

Plauen.

Die Plauener Schach-Meisterschaft 2016 biegt auf die Zielgerade. Nach fünf von sieben Runden ist sicher, dass auch diesmal kein Weg an Doppelsieger Edwin Fischer (SK König Plauen) vorbeiführt. Der Titelverteidiger hat seine bisherigen fünf Partien alle gewonnen und steht mit einem Zähler Vorsprung auf dem ersten Platz. Erster Verfolger ist sein Teamkollege Erik Fischer. Am Freitag, 18 Uhr kommt es in der Karl-Marx-Schule in Runde sechs zum direkten Vergleich. Die zweite Spitzenpaarung bestreiten dann in einem reinen Nachwuchsduell Nico Hörkner und Simon Burian (beide SK König), die bisher jeweils 3,5 Punkte eingefahren haben. Das Championat geht am 23. September mit den Partien der siebten Runde zu Ende. (ban)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...