Schnarrtanne in der Aufstiegs-Relegation

Schnarrtanne.

Mit einem 11:4-Sieg gegen den SV Muldental Wilkau-Haßlau II hat der SV Schnarrtanne die Saison in der 2. Bezirksliga West beendet. Die Rand-Auerbacher sicherten damit den zweiten Tabellenplatz und die Relegation zum Aufstieg in die 1. Bezirksliga. Der Gegner aus der Staffel Ost steht noch nicht fest. Gegen Wilkau-Haßlau startete Schnarrtanne sehr konzentriert und konnte alle drei Doppel für sich entscheiden. Im ersten und zweiten Paarkreuz wurden die Punkte geteilt. Im dritten Paarkreuz drehten Andreas Flechsing und Mittelbach richtig auf und erhöhten auf 7:3. Diesen Rückenwind nutzten die drei Flechsing-Brüder und André Ullrich mit ihren Siegen zum ungefährdeten 11:4-Erfolg. Am Spieltag zuvor hatte der SV dem feststehenden Meister und Aufsteiger zur 1. Bezirksliga TV Ellefeld beim 8:8 einen Punkt abgetrotzt. Dabei dreht der SV einen 3:5-Rückstand in eine zeitweilige 8:7-Führung. (mafl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...