SG Jößnitz will oben dran bleiben

Jößnitz.

Nach der 1:8-Pokalniederlage vor einer Woche gegen Landesliga-Spitzenreiter DFC Westsachsen Zwickau heißt es für die Landesklasse-Fußballerinnen der SG Jößnitz am Sonntag in der Tabelle oben dranzubleiben. Gegner im Kampf um den Anschluss an die Tabellenspitze in diesem Heimspiel ist der 1. FFC Chemnitz. Den Gästen, die aktuell mit acht Punkten auf Tabellenplatz sechs stehen, wollen die Rand-Plauenerinnen wieder engagiert gegenübertreten, um die drei Zähler im Vogtland zu behalten. Mit fünf Punkten und zwei Spielen weniger als Tabellenführer 1. FC Rodewisch, steht die SGJ auf dem 4. Platz. Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Kurt-Helbig-Platz. (falg)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...