TISCHTENNIS - Blau-Weiß kassiert Heimniederlage

Reichenbach.

In der 1. Tischtennis-Bezirksliga der Männer hat die SG Blau-Weiß Reichenbach am Samstag eine 6:9-Heimniederlage gegen den TTV Fortuna Grumbach hinnehmen müssen. Die ohne Top-Talent Karl Zimmermann angetretenen Gastgeber konnten eine 2:1-Führung nach den Eingangsdoppeln durch Hölzel/Hätzsch und Schein/Glaß nicht halten. Vor allem, weil Lucas Pilz im ersten Einzel ein 2:1 trotz Führung im vierten Satz nicht nach Hause bringen konnte und zwei weitere Einzel im fünften Satz an den Gast gingen. Benjamin Schubert vergab sogar eine 2:0-Führung, wobei er im Entscheidungssatz knapp 9:11 unterlag. (pol)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...