Treuen geht baden

Fußball-Vogtlandklasse: Neumark siegt in Wernitzgrün

Schöneck - Treuen 6:3 (3:2). Tore: 1:0 Bernhard (16.), 1:1 Bormann (34.), 2:1 Gambke (36.), 3:1 Engelbrecht (38.), 3:2 Mohr (45.), 4:2 Gambke (57./Elfmeter), 5:2 Engelbrecht (60.), 5:3 Moujahed (61.), 6:3 Gambke (81.); SR: Sonnemann (Muldenhammer); Zuschauer: 45; Reserven: 6:0.

Schöneck gewann hochverdient und sicherte sich drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Bernhard brachte den Gastgeber per Freistoß in Führung. In der Schlussphase der ersten Hälfte überschlugen sich die Ereignisse. Die Tore fielen fast im Minutentakt zum 3:2-Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel trieben Gambke und Engelbrecht ihre Mannen nach vorne. Gambke per Elfmeter nach Foul an Tuschinski und Engelbrecht nach schönem Solo bauten die Führung aus. Treuen steckte nie auf, blieb aber im Angriff zu ungenau gegen die aufopferungsvoll kämpfende Heimelf. Moujaheds 3:5-Anschlusstor beantwortete Gambke mit seinem dritten Treffer zum 6:3-Endstand. (mame)

Wernitzgrün - Neumark 0:2 (0:0). Tore: 0:1, 0:2 T. Herrmann (88., 90.+3); SR: Leihkamm (Fortuna Plauen); Gelb-Rot: Astermann (Neumark, 81.); Zuschauer: 70; Reserven: 4:6.

Neumark gelang der Lucky Punch zwei Minuten vor Ultimo. Torjäger T. Herrmann verlängerte einen Freistoß von der Mittellinie mit dem Hinterkopf. Als die Heimelf in der Nachspielzeit alles nach vorn warf, nutzte T. Herrmann einen Konter zur Entscheidung. (maih)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...