Triathlon - Vogtländer siegt am Untreusee

Hof.

Philipp Dressel-Putz vom SC Plauen 06 hat seinen zahlreichen Siegen bei Wettkämpfen in der Region einen weiteren hinzugefügt. Er gewann gestern beim 36. Gealan-Triathlon am Hofer Untreusee die Einzelwertung auf der Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen. 21 Kilometer Radfahren/5 Kilometer Laufen). Der Rest der Familie Dressel-Putz stand ihm wenig nach. Vater Thomas wurde 12. und damit Sieger der Altersklasse 45. Mutter Heike lag als Gesamt-Sechste der Frauen in der AK 40 ganz vorn. Weitere Medaillen auf der Sprintdistanz erkämpften Dirk Schneider (SC Plauen 06) als Zweiter der AK 30, Stefan Henneberg (Triathlon Team Vogtland) als Sieger der AK 35 sowie Werner Müller (LATV Plauen) als Sieger der AK 65, Katrin Obermann (Wasserwacht Plauen) als Dritte der AK 45 sowie Angela Frisch (ESV Lok Adorf) als Dritte der AK 50. Auf der olympischen Distanz mit 1500 Meter Schwimmen, 40,2 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen verpasste Kai Schönbeck von der SG Falkenstein als Vierter das Podest nur um eine gute halbe Minute. In der AK 30 bedeutete das Platz 2. Auf der Volksdistanz von 350 Metern Schwimmen, 21 Kilometern Radfahren und 5 Kilometer Laufen holte Carolin Schmidt vom SV Grünbach Bronze in der Gesamtwertung und Silber in der AK 25. (pj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...