TSG schickt junges Trio ins Rennen

Landesmeisterschaften im Gewichtheben in Eibau

Rodewisch.

Am Samstag finden im ostsächsischen Eibau die Landesmeisterschaften der Altersklassen Jugend, Junioren und Senioren im Gewichtheben statt. Es wird ein sehr großes Starterfeld erwartet. Die Veranstaltung wird deshalb in vier Gruppen ausgetragen. Von den beiden vogtländischen Vereinen aus Plauen und Rodewisch haben je drei Teilnehmer gemeldet.

Die TSG Rodewisch wird mit Michelle Hartenberger eine Jugendliche sowie mit Raphael Friedrich und Florian Hartenberger zwei Junioren an den Start schicken. Für Friedrich ist es eine gute Standortbestimmung in Vorbereitung auf die Junioren-EM. Die Geschwister Hartenberger bereiten sich auf die Bundesligaeinsätze vor. Dort beginnt die Saison am 12. Oktober.

Ausschließlich bei den Senioren wird der AC Atlas Plauen durch Marcus Märker, Sebastian Hänsch und Zugang Konstiantyn Jelezov vertreten sein. Mindestens zwei Medaillen erhoffen sich die Vereinsverantwortlichen. Bei gutem Verlauf könnten sogar bei Märker und Hänsch Bestleistungen herausspringen. Neben der noch im Aufbau befindlichen Marlen Barthel stehen auch Tom Ritter (Studium) und Niclas Stephan (Auslandspraktikum) nicht zur Verfügung. (ber)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...