Ungleiches Derby heute in Plauen

Handball: Spitzenreiter Oelsnitz beim Letzten

1. Bezirksklasse Männer: Heute kommt es für Spitzenreiter TSV Oelsnitz (18:2 Punkte) zum zweiten Vogtlandduell der Saison. Nachdem schon Rodewisch besiegt wurde, soll am letzten Spieltag der Hinrunde Schlusslicht HC Einheit Plauen III geschlagen werden. Anpfiff ist um 14 Uhr in der Sporthalle an der Plauener Wieprechtstraße. Mit einem Sieg würde Oelsnitz als Tabellenführer ins Jahr 2017 gehen. (ixs)

Kreisliga Mittelsachsen Frauen: Zum letzten Spiel des Jahres fährt der TSV Oelsnitz (6:10/5.) morgen nach Oberlungwitz. Dort trifft er um 16 Uhr auf den Tabellennachbarn HV Grüna (5:11/6.). Ziel ist es, die gute Hinrunde möglichst mit einem Erfolg abzuschließen. (ixs)

Kreisliga Vogtland Männer: Punktgleiche Tabellennachbarn stehen sich heute, 12 Uhr in der Plauener Helbig-Halle gegenüber: der SVOberlosa IV (6:8/5.) und die SG Neptun Markneukirchen (6:8/6.). Für die Markneukirchener besteht die Chance, eine Hinrunde, die ganz sicher nicht nach ihren Vorstellungen verlief, mit einem Erfolgserlebnis zu beenden. Das zweite Spitzenspiel in Folge bestreitet der HV 90 Klingenthal (12:2/2.). Heute, 17 Uhr tritt er auf dem heimischen Amtsberg gegen Verfolger SG Schönheider Handballer (10:4/3.) an. (pj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...