Verband geht zu Plan B über

Plauen.

Für die auf Landesebene kegelnden Mannschaften aus der Region ist jetzt Plan B mit Blick auf ein mögliches Saisonende in Kraft getreten. Das geht aus einer Information von Landessportwart Werner Kießling hervor. Da Sportanlagen aufgrund der Coronakrise noch geschlossen sind, sind die vom Verband als Plan A vorgesehenen Spieltermine für die ausstehenden Partien am 9./10. Mai sowie 16./17. Mai nicht zu halten. Mögliche neue Termine sind nun der 23./24. Mai und der 30./31. Mai. Wenn auch da nicht gespielt werden kann, wird die Saison mit den Tabellenständen vom 1. März beendet. Betroffen sind im Vogtland die Frauen der SG Grün-Weiß Mehltheuer (1. Verbandsliga, 7. Platz) sowie die Männer des SKV Auerbach (1. Verbandsliga, 6)., der SG Grün-Weiß Mehltheuer II (1. Verbandsliga, 10.), des SV Rot-Weiß Treuen (2. Verbandsliga, 5.) und des VfB Lengenfeld (2. Verbandsliga, 6.). In der Verbandsliga der Senioren steht Rot-Weiß Treuen einen Spieltag vor Schluss auf Platz 6, ebenso wie Mehltheuer in der 2. Senioren-Verbandsliga. Auerbach ist dort Siebenter. (aheb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.