VfB Auerbach mit viel Glück

Regionalliga: VfB spielt bei Germania Halberstadt 1:1

Halberstadt.

Mit einem glücklichen Punktgewinn hat der VfB Auerbach am Sonntag die Winterpause in der Fußball-Regionalliga beendet. Gastgeber Germania Halberstadt hatte 90 Minuten lang mehr vom Spiel, strahlte aber lange keine Gefahr aus. Ganz anders die Vogtländer: Zimmermann nutzte die erste Chance für den VfB per Kopf zum 1:o-Führungstreffer (37.). Germania drückte in der zweiten Hälfte, traf zweimal aus Abseitsposition und einmal das Lattenkreuz. Blume schoss schließlich aus Nahdistanz zum 1:1 (77.) ein. (matt)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...