Vier Mädchen jetzt im Sachsen-Kader

Plauen.

Der Sächsische Fußballverband hat vier Mädchen aus vogtländischen Vereinen für weitere Sichtungsmaßnahmen nominiert. Das teilt der Vogtländische Fußball-Verband mit. Demnach sind Nelly Rothenberger (SpVgg Grünbach-Falkenstein), Leni Preuß (Traktor Lauterbach), Emilia Knoll (Turbine Bergen) und Julie Ella Groß (VfB Auerbach/RB Leipzig) vor wenigen Tagen beim Sichtungsturnier in Leipzig mit guten Leistungen aufgefallen. "Mit den erneuten Nominierungen setzt sich die tolle Arbeit der Kreisauswahl der Mädchen fort", heißt es auf der Homepage des Verbandes. Das nächste Auswahltraining für die Jahrgänge 2008 bis 2010 am Donnerstag, 15. Oktober, 16.30 Uhr auf dem Diesterwegsportplatz in Auerbach steht allen interessierten Mädchen offen. (tyg)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.