Volleyball - FSV Reichenbach weiter auf Platz 3

Weißwasser.

Die Volleyballerinnen des FSV Reichenbach sind am Samstag in der Sachsenliga ihrer Favoritenrolle im Auswärtsspiel bei der TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser gerecht geworden. Der Aufsteiger aus dem Vogtland setzte sich nach einem knappen 25:23 im ersten Satz am Ende klar mit 3:0 beim Schlusslicht durch und behauptete mit seinem achten Saisonsieg im zehnten Spiel den dritten Tabellenplatz. Eine Vorentscheidung, ob die Reichenbacherinnen bis zum Saisonende um die Medaillenplätze mitspielen können, fällt unter Umständen bereits nächste Samstag in den Heimspielen gegen den TSV Leipzig und den USV Dresden. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...