Volleyballteam holt Bronze

Die Jungs des Pestalozzi-Gymnasiums Rodewisch haben am Mittwoch beim Landesfinale des Wettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia" in Dippoldiswalde einen starken dritten Platz in der Wettkampfklasse II (Klassen 9/10) belegt. Die Volleyballer waren mit einem Sieg gegen Olbernhau gestartet, unterlagen danach Leipzig und Dresden und entschieden das Spiel um Platz 3 gegen den Goethe-Gymnasium Bischofswerda 2:1 für sich. Das Foto zeigt hinten von links Moritz Göschel, Antonio Petzold, Dustin Gerber, Paul Görner. Vorn von links: Cris Schuster, Anton Bauer, Daniel Löffler.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...