VSC Klingenthal sagt Lauf um Kiel ab

Klingenthal.

Die Skilangläufer der Region müssen sich hinsichtlich des Saisonauftaktes in der Region gedulden. Mangels Schnees musste der VSC Klingenthal jetzt den für Sonntag, 6. Dezember, geplanten Skilanglauf Rund um den Kiel absagen. Im Veranstaltungsplan für den Winter folgen als nächster Höhepunkt die Aschbergskispiele am Samstag, 2. Januar. Vorgesehen sind dabei für die Langläufer der Altersklassen 10 bis 15 Freistil-Sprints, die Jüngeren sollen sich Distanzrennen im klassischen Stil liefern, sofern bis dahin genügend Schnee im Skistadion Mühlleithen liegt. Zudem weist der VSC auf mögliche coronabedingte Einschränkungen hin. In diesen Wettbewerben geht es um Punkte im Sachsenpokalwettbewerb. Auch Kombinations- und Sprungwettkämpfe sind geplant. (pj)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.