18-Jährige fährt künftig in Profiliga

Zwickau.

Die seit einem Jahr beim RSV Team Hoebike Zwickau trainierende Thalea Mäder hat die Radsport-Saison in der Juniorinnen-Bundesliga auf dem zweiten Platz beendet. Der 18-jährigen aus Bad Sulza (Thüringen) war im August unter anderem ein Sieg beim Einzelzeitfahren in Genthin gelungen. Mäder gehört dem Kader des Bundes Deutscher Radfahrer an und freut sich auf eine neue Herausforderung. Sie hat ihren ersten Vertrag in der Profiliga beim Team Cogeas Mettler in der Schweiz unterschrieben. ( fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.