Engagement wird ausgezeichnet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Bis zum 30. Juni haben Vereine aus Westsachsen die Chance, sich für die Aktion "Sterne des Sports" zu bewerben und mit ihrem Engagement zu punkten. Bei dem von den Volks- und Raiffeisenbanken sowie dem Deutschen Olympischen Sportbund ins Leben gerufenen Wettbewerb geht es aber nicht um höher, schneller, weiter. Vielmehr stehen dabei Werte wir Fairness, Toleranz oder Klimaschutz im Vordergrund. Die besonderen Angebote der Vereine, die über das normale Breitensportprogramm hinausgehen, sind stattdessen bei der Aktion gefragt. Worauf es ankommt und was alles in der Bewerbung aufgenommen werden muss, darüber informiert die Volksbank Chemnitz auf ihrer Internetseite. Sie verleiht auf regionaler Ebene den "Großen Stern des Sports" in Bronze. Neben dem ausgeschriebenen Preisgeld in Höhe von 1500 Euro qualifiziert sich der Gewinner darüber hinaus auch für den sächsischen Landeswettbewerb. (aheb)

Internet: www.volksbank-chemnitz.de/sterne-des-sports

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.