Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Musialas Vorfreude auf Bellingham: "Immer davon geträumt"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

FC Bayern gegen Real Madrid: Im Halbfinale der Champions League gibt es auch ein Aufeinandertreffen der Kumpels Musiala und Bellingham. Kommt es bei der EM zum nächsten Kräftemessen?

München.

Bayern Münchens Jamal Musiala (21) freut sich auf das Wiedersehen mit seinem Kumpel Jude Bellingham (20) von Real Madrid im Halbfinale der Fußball-Champions-League.

"Jude und ich haben immer davon geträumt, solche Spiele zu spielen, seitdem wir Kinder waren", sagte Musiala der spanischen Sportzeitung "Marca" im Interview. "Ich freue mich sehr auf diese beiden Spiele."

Die Bayern empfangen Real am kommenden Dienstag, acht Tage später findet das Rückspiel in Madrid statt. Im Finale von Wembley am 1. Juni wartet entweder Borussia Dortmund oder Paris Saint-Germain.

Bellingham überragt bei Real Madrid

Musiala und Bellingham haben früher in der englischen Jugendnationalmannschaft zusammengespielt, in der Bundesliga standen sie einander gegenüber, als Bellingham noch für Borussia Dortmund spielte. Dass Bellingham seit seinem Wechsel im vergangenen Sommer so überzeugt hat in Madrid, wundert Musiala nicht. "Jude hatte schon immer eine großartige Mentalität als Spieler. Er ist sehr selbstbewusst und scheut sich nicht vor großen Herausforderungen", sagte Musiala, der für die deutsche A-Nationalmannschaft aufläuft.

Musiala hat das Ziel Europameister für diesen Sommer bekräftigt. Er sieht aber auch Frankreich, England und Spanien im Favoritenkreis. Es gebe jedoch auch "immer ein oder zwei Mannschaften, die überraschen", sagte Musiala. Die EM findet vom 14. Juni bis 14. Juli in Deutschland statt. (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.