10.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Falkenstein.

Einen Sachschaden von rund 10.000 Euro hat es bei einem Unfall in Falkenstein gegeben, so die Polizei. Gegen 10.30 Uhr befuhren am Dienstag ein VW-Bus, ein BMW und ein VW-Pickup zur gleichen Zeit hintereinander den Carolaplatz in Richtung Neustadt. In Höhe der Rudolf-Breitscheid-Straße musste der vorausfahrende 25-jährige Fahrzeuglenker des VW-Busses aufgrund eines Linksabbiegers verkehrsbedingt halten. Der dahinter fahrende Lenker des BMW (75 Jahre) bemerkte dies und bremste sein Auto rechtzeitig ab. Der folgende 41-Jährige konnte seinen Pickup jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und schob den BMW gegen den VW-Bus. (lh)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.