Auerbach/V.: Junger Simsonfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein schwerer Unfall hat sich am Montagnachmittag auf der B 169 ereignet.

Auerbach/V. Ein 15-jähriger Simsonfahrer ist bei einem Unfall am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Laut Polizei war ein 47-jähriger Ford-Fahrer auf der Straße Crinitzleithen unterwegs und wollte nach links in die Göltzschtalstraße abbiegen. Zunächst ließ der Auto-Fahrer einen von links kommenden Wagen abbiegen, bog dann jedoch in die Göltzschtalstraße ein. Dabei kollidierte der Ford mit dem Mopedfahrer. 

Der Jugendliche kam in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren acht Kameraden der Auerbacher Feuerwehr. Die Höhe des Sachschadens beträgt 4500 Euro. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt.

Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden. Telefon: 03765 500 (sane/erle)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.