Auerbach: VW und Audi kollidieren auf Kreuzung

Es entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro

Auerbach.

Ein Golf Variant und ein Audi A3 sind am späten Samstagnachmittag bei Rebersgrün zusammengestoßen. Der Audi-Fahrer war laut Polizei auf der B169 in Richtung Rodewisch unterwegs und wollte nach links abbiegen. Dabei stieß er mit dem vorfahrtsberechtigten VW zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 13.000 Euro, die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. (lasc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.