Lkw fährt falsch herum in Einbahnstraße - Unfall

Falkenstein.

Am frühen Donnerstagabend hat es auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Rathenaustraße einen Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw gegeben. Nach ersten Informationen fuhrt der Lkw verkehrt herum in die Einbahnstraße und kollidierte mit einem Renault. Der Fahrer des Pkw wurde leicht verletzt. Am Lkw entstand ein geringer Schaden. Bevor die Straße wieder freigegeben werden konnte, musste der Lkw-Fahrer erst das vordere Rad wechseln, das durch den Unfall beschädigt wurde. Die Straße musste etwa drei Stunden halbseitig gesperrt werden. (daro)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.