Mann verunglückt bei Aquaplaning

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Treuen.

Einen schwer verletzten Mann (Alter 40 Jahre) hat es nach einem Unfall am Mittwochabend auf der A 72, nahe der Autobahnanschlussstelle Treuen gegeben. Den dabei entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf knapp 42.000 Euro. Der Mann befuhr mit seinem Mercedes gegen 16.45 Uhr die Autobahn 72 in Richtung Leipzig. Aufgrund von plötzlichem Aquaplaning kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über die Schutzplanke und schleuderte anschließend mit seinem Fahrzeug ins Bankett. Dort kollidierte der Mercedes nochmals mit der Leitplanke und blieb schließlich stehen, so die Polizei im Pressebericht vom Donnerstag. (lh)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.