Radfahrer und Reh stoßen zusammen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Weischlitz.

Zu einem ungewöhnlichen Wildunfall ist es Freitagmorgen im Weischlitzer Ortsteil Schwand gekommen. Laut Polizei fuhr ein 55-jähriger Mann gegen 5 Uhr früh mit seinem Rad auf der Weischlitzer Straße aus Richtung Kemnitz. Kurz nach dem Ortseingang Schwand überquerte ein Reh die Straße und stieß mit dem Radler zusammen. Dieser stürzte und kam später schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden blieb gering. (nie)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.