Dachgeschoss-Feuer: Polizei geht von Brandstiftung aus

Die Anzeichen dafür, dass das Feuer gelegt war, verdichten sich. Nach dem Brand vom 1. Oktober, der einen Schaden von mindestens 200.000 Euro angerichtet hatte, hatten Mieter in andere Wohnungen umziehen müssen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.