Eltern erhalten auf Antrag Geld zurück

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz/Klingenthal.

Eltern können ihre Beiträge zur Schülerbeförderung in diesem Schuljahr anteilig für vier Monate zurückerstattet bekommen. Das hat der Kreistag beschlossen. Maximal 450.000 Euro stellt er bereit. Damit können Eltern 40 Euro für vier Monate des Schuljahres pauschal erstattet bekommen, in denen im Vogtland die Schulbesuchspflicht ausgesetzt war. Im Zuge der Corona-Pandemie waren Schulen geschlossen. Die Rückerstattung erfolgt per Online-Antrag an den Zweckverband ÖPNV Vogtland. Alternativ kann der Antrag per Post eingereicht werden. Anträge können ab sofort bis Ende Oktober gestellt werden. Für jedes Kind ist ein separater Antrag erforderlich. Formulare sind online zu finden. (us)

www.freiepresse.de/geld_zurueck

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.