Herrenloser Husky eingefangen

Klingenthal.

Der herrenlose Husky, der am Wochenende in Klingenthal und Zwota für Aufregung sorgte, konnte letztlich an der Kärrnerstraße eingefangen werden und war am Sonntag im Tierheim Kandelhof untergebracht worden. Dort hatte man über einen Facebook-Aufruf versucht, den Besitzer zu ermitteln. Der scheinbar hungrige Hund war zuvor in Klingenthal in einen Kaninchenstall eingedrungen und hatte mehrere Tiere getötet. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...