Kleines Stadtfest an Musikhalle verlegt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Markneukirchen.

In Markneukirchen hat der Neikirng-Verein den am Samstag als kleines Stadtfest geplanten Neikirnger Sommerabend kurzfristig verlegt. Wegen des angekündigten Schlechtwetters findet er statt auf dem Marktplatz im Foyer der Musikhalle und auf dem Parkplatz vor der Halle statt. Beginn ist 17 Uhr. Zum Auftakt spielen von 17 bis 19 Uhr die Böhmischen Bengel zünftige Blasmusik, bevor ab 20 Uhr die Band Halb so Wild rockige Töne anschlägt. Die Bühne wird im Foyer der Halle aufgebaut, so Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos). Zudem ist geplant, dass das Familienzentrum Markneukirchen von 17 bis 19 Uhr Basteln und Schminken für kleine Besucher anbietet. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.