Kneipp-Verein will Parcours erweitern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schöneck.

Der im Juli 2018 am Eingang zum Schönecker Stadtpark eingeweihte Bewegungsparcours des Kneipp-Vereins soll mit weiteren Elementen ergänzt werden. Darüber informierte der Arzt Dr. Gregor Döring, der seit 2015 den inzwischen 17 Jahre bestehenden Verein leitet. Er rechnet mit Investitionen zwischen 50.000 und 80.000 Euro, für die man Fördermittel beantragen will. Stadtrat Marcel Rippert (Freie Wähler) verwies darauf, dass sich nach der coronabedingten Zwangspause wahrscheinlich im Juni die Arbeitsgruppe zur Gestaltung des Stadtparks wieder treffen wolle - und sprach dazu eine Einladung an den Kneipp-Verein aus. (tm)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.