Krisenstab stellt die Arbeit vorerst ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Im Zeichen der sinkenden Inzidenzzahlen ruht ab sofort der bislang immer freitags im Oelsnitzer Rathaus tagende Krisenstab der Verwaltungsgemeinschaft Oelsnitz (VG). Das kündigte der Oelsnitzer OB Mario Horn (CDU) am Mittwochabend im Gemeinschaftsausschuss der VG ein. Der Krisenstab tagte bei höheren Inzidenzzahlen in der Coronapandemie wöchentlich und traf sich zuletzt 14-tätig. (hagr)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.