Mit Drogen im Blut auf E-Roller gefahren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bad Brambach.

Am Mittwochabend hat die Polizei auf der Oberbrambacher Straße in Bad Brambach einen 43-Jährigen mit einem Elektroroller kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass der Roller kein Versicherungsschutz hatte und der Fahrer Betäubungsmittel konsumiert haben muss. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme veranlasst. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.