Quadfahrer überschlägt sich bei Unfall - Verursacher flüchtet

Bei Oelsnitz wich ein Mann einem Pkw aus, der in der Fahrbahnmitte fuhr. Dabei verletzte sich der Mann. Die Polizei sucht Zeugen.

Oelsnitz.

Im Oelsnitzer Ortsteil Raasdorf hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet, bei dem ein Mann verletzt wurde. Laut Polizei war ein Quadfahrer (50) gegen 14 Uhr auf der Schönecker Straße von Raasdorf in Richtung Oelsnitz unterwegs. Etwa 130 Meter vor dem Ortseingang Oelsnitz kam ihm ein schwarzer Pkw in der Fahrbahnmitte entgegen. Der Quadfahrer wich aus, kam von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Er erlitt dabei leichte Verletzungen. Am Quad entstand 4000 Euro Sachschaden. Der Pkw verließ die Unfallstelle ohne anzuhalten. Unbekannte Zeugen teilten dem 50-Jährigen mit, dass es sich um einen kleinen schwarzen Geländewagen gehandelt haben soll. Zeugen, insbesondere die oben genannten, welche Angaben zum Unfallflüchtigen, dessen Fahrzeug sowie zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich im Polizeirevier in Plauen zu melden unter Telefon: 03741 140. (em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.