Sportboden und Tore für Turnhalle neu

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eichigt.

Deutlich erneuert präsentiert sich seit Kurzem das Innenleben der Turnhalle in Eichigt. Wie Bürgermeister Stephan Meinel (Bürger für Eichigt) informierte, wurde zum einen der bisherige Boden der Halle durch einen neuen ersetzt. Hinzu kamen neue Tore und neue Sprossenwände. Den Sportboden baute die Firma Hoppe aus Nossen bei Dresden für knapp 60.000 Euro ein - sie war der wirtschaftlichste Bieter unter drei Interessenten. (hagr)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.