Am 31. Juli gibt's Kunst im Park

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Zum Kulturpark sollen sich Teile des Plauener Stadtparks am 31. Juli verwandeln. An diesem Samstag im Sommer werde es Tanz, Schauspiel und Musik am Parktheater geben, etwa auf der Kleinen Bühne mit Wiese, so Kulturbürgermeister Steffen Zenner (CDU) im jüngsten Kulturausschuss des Plauener Stadtrates. Möglich sei die Veranstaltung durch das bundesweite Förderprogramm "Kultursommer 2021", das zu einer Rückkehr zum kulturellen Leben im öffentlichen Raum beitragen will. "Da haben wir zugeschlagen", so Zenner. Details nannte er noch nicht. (sasch)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.