Anwohner löschen Brand in Plauen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Zum Brand eines Schuppens/Gartenhauses ist es am Samstagmittag an der Meßbacher Straße am Plauener Stadtrand gekommen. Ausgelöst wurde er nach jetziger Kenntnis durch einen Kurzschluss, in dessen Folge es zu Rauchentwicklung im Bereich des Schuppens kam. Indes konnten Anwohner den Brand mit einem Gartenschlauch selbst löschen, hieß es am Sonntag auf Nachfrage bei der Berufsfeuerwehr in Plauen. Die angerückten Feuerwehrleute mussten daher nicht mehr beim Löschen eingreifen und konnten ihren Einsatz nach kaum einer Dreiviertelstunde bereits wieder beenden. (lie)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.