Betrunkener Autofahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Transporter rammt zwei Pkw und landet im Wald

Plauen.

Ein 37-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend in Plauen seine Fahrtüchtigkeit überschätzt, war betrunken mit seinem Fahrzeug ins Schlingern gekommen und anschließend mit zwei Pkw kollidiert. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, fuhr der Mann mit seinem Kleintransporter gegen 22.40 Uhr auf der Tauschwitzer Straße in Fahrtrichtung Reusaer Straße. Auf Höhe des Robert-Zahn-Wegs kollidierte er mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Citroen, der dabei auf einen ebenfalls geparkten Mitsubishi geschoben wurde. Anschließend fuhr der Fahrzeugführer nach links in den angrenzenden Wald und dort gegen einen Baum. Er verletzte sich dabei schwer und wurde zur Behandlung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 19.000 Euro geschätzt. (bju)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.