Coronainfektionen im Auf und Ab

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Die vom Gesundheitsamt des Vogtlandkreises gemeldeten Zahlen zu den Corona-Neuinfektionen sind auch zu Wochenbeginn großen Schwankungen unterworfen. Nach 23 Neuinfektionen am Montag waren es am Dienstag 145 neue Fälle. Die Gesamtanzahl der aktiven Coronafälle wurde mit 1263 angegeben - über 300 weniger als vor einer Woche. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz ist wieder gefallen. Sie lag am Dienstag bei 217,3 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Rückgängig sind zurzeit auch die Infektionszahlen in den Landkreisen Hof, Saale-Orla und Greiz. Die Auslastung der Intensivbetten in den vogtländischen Krankenhäusern bleibt dagegen nahezu unverändert. Am Dienstag gab es auf den Intensivstationen im Landkreis zehn freie Betten. 29 von 53 Intensivbetten waren mit Coronapatienten belegt. 19 Menschen mussten invasiv beatmet werden. (bju)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €