Ein Abend zur deutschen Einheit

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Unter dem Titel "Deutschländer - 31 Jahre deutsche Einheit" findet am heutigen Mittwoch in der Malzhausgalerie eine öffentliche Veranstaltung mit Film, Literatur, Musik und einem Podiumsgespräch statt. Themen sind die DDR-Vergangenheit, der Mauerfall, die Wiedervereinigung und der Blick auf Gesamtdeutschland mit aktuellen Bezügen. Das Programm wurde vom Wilhelm Fraenger-Institut entwickelt. Die Veranstaltung, die 18 Uhr beginnt, ist eine Kooperation der Stadt Plauen und der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Autor und Filmproduzent Jürgen Haase wird den Abend moderieren. Gezeigt wird auch der Film "Der Fall Wolfgang Schnur - ein unmögliches Leben". Ebenfalls anwesend ist unter anderem Liedermacher Stephan Krawczyk. Es gilt die 2G-Regel - Zutritt nur für Geimpfte und Genesene. Einlass ist ab 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.