Einbrecher trinkt in Plauener Wohnung Bier

Der Wohnungsinhaber fand den Mann auf dem Sofa vor und rief die Polizei.

Einen Fremden, der auf dem Sofa saß und Bier aus dem Kühlschrank trank, hat ein Mann am frühen Freitagmorgen in Plauen in seiner Wohnung vorgefunden. Laut Polizei kam der 24-Jährige gegen 5.23 Uhr in seine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Antonstraße und entdeckte dort den Einbrecher. Als der Fremde den Mann sah, wollte er flüchten. Doch er konnte festgehalten werden, bis die Polizei eintraf. An der Wohnungstür entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Wie der Mann (21) aus Eritrea ins Wohnhaus gelangte, blieb unbekannt. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Einbruchdiebstahls gefertigt. (em)

 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...