Erntedank-Gaben für die Plauener Tafel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Der Plauener Tafel, welche vom Verein Arbeitsloseninitiative Sachsen mit Sitz in Pausa betrieben wird, wurden jetzt weitere Erntedank-Gaben zur Verfügung gestellt. Wie Jana Morawetz, Teamleiterin der Plauener Tafel, informierte, wurden in der Kirche Altensalz 100 Kilogramm Obst und Gemüse sowie 20 Kilogramm Lebensmittel abgeholt. Die St.-Johannis-Kirchgemeinde Plauen brachte 30 Kilogramm Obst und Gemüse, zehn Liter Saft und zwölf Gläser Bienenhonig. Die Kirchgemeinde Theuma spendete 200 Kilogramm Obst und Gemüse sowie 50 Kilogramm Lebensmittel. Die Spenden kommen Bedürftigen in der Region zu Gute und werden unter anderem in der Suppenküche verwendet. (sim)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.