Falsche Polizisten rufen Seniorinnen an

In Plauen haben Betrüger telefonisch ältere Damen kontaktiert und versucht, von ihnen Hinweise zur Wohnsituation und zu Vermögensverhältnissen herauszubekommen.

Plauen.

Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen in Plauen Seniorinnen angerufen und wollten ihnen persönliche Hinweise entlocken. Das teilte die Polizei mit. Elf Vorfälle sind bekannt geworden. Die Unbekannten gaben sich als Polizeibeamte von unterschiedlichen Dienststellen aus. Sie versuchten unter verschiedenen Legenden Angaben zur Wohnsituation und zu den Vermögensverhältnisse zu erlangen. Doch es kam in keinem der Fälle zu einem Vermögensschaden. Die Polizei warnt vor solchen Anrufen und weist darauf hin, dass am Telefon keinesfalls sensible Daten herausgegeben werden sollten. Betroffene sollten die Polizei informieren. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.