Feuerwehren danken Landrat Rolf Keil

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Noch-Landrat Rolf Keil (CDU) wurde am Dienstagmorgen in Plauen vom Vogtländischen Feuerwehrverband mit der Verdienstmedaille des Verbandes in Gold ausgezeichnet. Der scheidende Landrat habe sich über viele Jahre hinweg und in verschiedenen Ämtern für die Feuerwehr und Rettungsdienste stark gemacht, erklärte Verbandschef Andreas Schubert. Keil gab den Dank umgehend an die Kameraden zurück und lobte diese für ihr Engagement. "Ohne die Arbeit in anderen Bereichen schmälern zu wollen - hier werden Leben gerettet!" Die Unterstützung der Rettungsorganisationen habe bei ihm daher immer eine hohe Priorität gehabt. Seine Amtszeit sei von überregionalen Krisen geprägt gewesen, die ohne ehrenamtliche Helfer nicht hätten bewältigt werden können. (eran)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.