Kurzschwimmer können neues Ticket in drei Plauener Bäder nutzen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Plauen. Die Bäder Plauen GmbH bietet ab Donnerstag ein Ticket für Kurzschwimmer an. Dieses kann in allen drei Bädern - also sowohl im Stadtbad als auch in den Freibädern Preißelpöhl und Haselbrunn - eingesetzt werden. Für 90 Euro haben die Nutzer 40 Mal die Möglichkeit, jeweils eine Stunde schwimmen zu gehen. "Damit bieten wir unseren Gästen eine hohe, wetterunabhängige Nutzungsmöglichkeit. Das Ticket kann an den Kassen im Stadtbad und den Freibädern gekauft werden", fasst Bäder-Geschäftsführer Ronny Adler zusammen. Es ermögliche über die Terminals einen schnellen und direkten Zugang. Das Ticket ist unbegrenzt gültig, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. (bju)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.